Link verschicken   Drucken
 

Klaus Dierßen

WINaware - Fotografische Lichtungen

 

Die Wortkombination WINaware des Ausstellungstitels lässt unmittelbar an Gewinn denken, man assoziiert aber auch den bekannten Markennamen Windows, unser elektronisches Fenster zur Welt. Die künstlerischen Werke der Ausstellung thematisieren gegenwärtige Fenstersituationen und verstehen sich als Fotografische Lichtungen, worauf auch der zweite Titelbegriff aware Bezug nimmt, indem er ein gewahr oder bewusst werden als ästhetische Bereicherung meint, Fensterbilder als Bildfenster.

Das Kunstwort Lichtungen assoziiert zwar auch die fotografische Be-lichtung, die auf der Grundlage von Licht und Schatten vonstatten geht, verweist jedoch auf eine sinnbildhafte Ebene. Es lichtet sich etwas, wir erschauen etwas, haben gar einen .lichten' Gedanken, betreten etwa eine (Wald-) Lichtung. Die Lichtungen in der Ausstellung mögen so gesehen erhellend und bereichernd sein, indem eine neue andere Sicht oder Betrachtung eröffnet wird.

B O F