Link verschicken   Drucken
 

Dem Flüchtigem sein Bild geben

Der Titel birgt in sich den Widerspruch: Abbilder, Zeichnungen, Figuren werden vom Künstler kreiert zur „Dauerhaftigkeit", mindestens für die Ewigkeit.

 

Eine Idee: Die dargestellten Inhalte der Exponate sollen einen flüchtigen Gedanken (von mir) fixieren, diesen sichtbar halten. Die Inspiration, die einer künstlerischen Idee zugrunde liegt, muss dann in einem Prozess von „langer Zeit" kräftig am Leben gehalten sein. Die gezeigten Exponate, ob Bild, Zeichnung oder Figur, haben nur eine Idee: mich in meiner und aus meiner derzeitigen Lebensphase sichtbar dieser Welt zu stellen.

 

Die Präsentation der geplanten Ausstellung soll in jedem Raum eine Figur zeigen, die einem Inhaltstitel symbolisiert.