Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Künstlergilde Harz

 

 

"Kunst = Farbe + Licht + X"

Unter diesem Titel zeigen die Künstler der "Künstlergilde Harz" ihre Werke.

Auch wenn diese Gruppe jetzt als "Künstlergilde" firmiert, ist sie in der Region doch keine Unbekannte - als "bbk harz" war sie seit mehr als 40 Jahren tätig und hat sich als "alter Kämpe" auf dem Parkett der Kunstausstellungen bewährt.

 

Zunächst zeigte diese Gruppe jährlich ihre Werke im Goslarer Museum, dann im Mönchhaus Museum und jetzt als Gruppenausstellung im Forum des Kreishauses in Goslar.

 

Künstlerischen Herausforderungen stellt sich die "Künstlergilde Harz" immer aufs Neue, auch die Thematik kann manchmal brisant sein. So gab es eine Ausstellung unter dem Titel "Schrille Stille" - eines ist allen dabei immer wichtig gewesen: Staunen, Wundern und Faszination - der Wunsch, dies alles mit den Besuchern zu teilen.

 

Eine Auswahl von Werken einer Reihe von Mitgliedern der „Künstlergilde Harz“ ist nun in der Zeit vom 22. Oktober bis zum 20. November 2022 mit dem Thema „Kunst = Farbe + Licht + X“ in den Ausstellungsräumen des Kunstkreises Brunshausen im gleichnamigen Kloster zu sehen.

Die Adresse ist Brunshausen 7, 37581 Bad Gandersheim. Öffnungszeiten sind Freitag, Samstag und Sonntag von 15 – 17 Uhr.


 

Aussteller

Ausstellende Künstler der „Künstlergilde Harz“

Oben: Gerti Wohlrab, Bernd Schobeß, Reinhard Koschubs, Helga Gromnica, Antje Löffler

Mitte: Mihaela Weiss, Bernd Schubert, Wolfgang, Spittler, Sidney Gromnica

Unten: Heide Lühr-Hassels, Reinhard Skott, Hans-Georg Wöhle, Elisabeth Grebe, Winfried Spickermann

 


 

Künstlergilde 22 plakat