Link verschicken   Drucken
 

Jeder kann Zeichnen lernen

Der Kunstkreis Kloster Brunshausen freut sich, in diesem Jahr weitere Zeichenkurse für Mitglieder und Nichtmitglieder anzubieten. Das Angebot richtet sich an Kunstinteressierte mit auch geringen Kenntnissen.


Die im vorigen Jahr vom KKB durchgeführten Zeichenkurse haben bewiesen, dass nicht nur Kinder flink und erfolgreich mit dem Bleistift umgehen können. Auch interessierte Erwachsene können  — sogar noch im höheren Alter —  das Zeichnen erlernen.

 

Vielleicht möchte der Eine oder die Andere bei schönem Wetter mit dem Skizzenblock unter dem Arm und ein paar Bleistiften in der Tasche durch die Landschaft streifen, um die Schönheiten der Natur aufzunehmen und einen schönen Aus-blick auf dem Zeichenblock festzuhalten.

 

Oder wird eventuell die Freude an der Natur beim Wandern um Vieles größer, wenn man gelernt hat, die besten Eindrücke mit dem Bleistift wiederzugeben? Der Vorteil des Zeichnens im Vergleich zum Malen ist die einfache Technik sowie der geringe Materialaufwand. Bei einem Morgenspaziergang kann in wenigen Minuten eine einfache Landschaftszeichnung als Skizze entstehen. Diese kann man vor Ort in einer (oder auch mehr) Stunde(n) in ein ausgemaltes (Bleistift-)Bild vervollständigen. Oder man nutzt die Skizze als Vorlage für ein (farbiges) Gemälde, welches anschließend im Atelier ausgearbeitet wird.


Die Kursfolge beginnt mit einem gebührenfreien Kurs für Erwachsene, der am Montag und Dienstag, 9. und 10. Mai 2o11, jeweils von 10 bis 13 Uhr stattfindet. Treffpunkt sind die KKB-Räume in der Klosteranlage Brunshausen 7, in denen der Kurs bei nicht ansprechendem Wetter durchgeführt wird. Mitzubringen sind ein Zeichenblock und Bleistifte mit unterschiedlichen Härtegraden (z. B 3B, 5 oder 7B) sowie eine feste Unterlage. Ein Vorteil wäre, einen Fotoapparat (auch Foto-Handy) dabei zu haben. Der Kurs ist gebührenfrei; der Kunstkreis freut sich aber über (jede) Spende.